Gelsenkirchen - Robert Lewandowski gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (sieben) und erzielte das wichtige erste Tor – Treffer zum 1:0 waren schon letzte Saison seine Spezialität gewesen, als der die meisten erzielte (neun). Weitere Topdaten zum Spiel Schalke gegen Bayern:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Die Bayern verloren keines der letzten zwölf Pflichtspiele gegen Schalke (zehn Siege, zwei Remis), sind seit fünfeinhalb Jahren gegen Königsblau ungeschlagen.

  • Markus Weinzierl hat in der Bundesliga noch nie an einem der ersten beiden Spieltage gewonnen, das war auch in seinen vier Jahren Augsburg so.

  • Der FC Bayern hat alle vier Pflichtspiele unter Carlo Ancelotti gewonnen – und jetzt folgen drei Heimspiele hintereinander, gegen Rostov, Ingolstadt und Hertha.

  • Der letzte Schalker Trainer mit zwei Niederlagen in den ersten beiden Bundesliga-Spielen war Diethelm Ferner vor 32 Jahren.

  • Ancelotti gewann die ersten beiden Bundesliga-Spiele mit den Bayern mit 8:0 Toren und feierte den besten Start des FCB in eine Saison seit vier Jahren – Vorgänger Guardiola startete nie so gut.

  • Nach 13 Siegen und einem Remis aus den letzten 14 Heimspielen an einem Freitagabend verlor Schalke erstmals seit sieben Jahren wieder zu diesem "Lieblingstermin".

  • Schalke gestaltete die Partie lange ausgeglichen, am Ende aber zogen die Bayern an und gaben die letzten zehn Torschüsse der Partie ab – Schalke den letzten in Minute 70.

  • Klaas-Jan Huntelaar blieb auch in seinem achten Bundesliga-Spiel gegen die Bayern ohne Treffer, war mit seinem Lattentreffer aber so nah dran wie selten zuvor.

  • Joshua Kimmich erzielte in seinem 25. Bundesliga-Spiel mit seinem achten Torschuss erstmals einen Treffer in der Bundesliga.

>>> Alle Infos zu #S04FCB im Matchcenter