Drei Saisontore, alle drei auswärts: Halil Altintop - © gettyimages / Martin Rose
Drei Saisontore, alle drei auswärts: Halil Altintop - © gettyimages / Martin Rose
Bundesliga

Top-Fakten: FCA auswärts nun stärker als daheim

Wolfsburg - Der FC Augsburg holte in dieser Saison auswärts mehr Punkte (zwölf) als zu Hause (neun); drei der fünf Saisonsiege gelangen in der Fremde. Die Top-Fakten zum Spiel #WOBFCA.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Wolfsburg kassierte im zehnten Heimspiel die sechste Niederlage. Die Wölfe haben damit in dieser Saison zu Hause schon genauso oft verloren wie in den vergangenen drei Spielzeiten zusammen!

    Wolfsburg verlor zum vierten Mal in dieser Saison ein Spiel nach einer Führung, das ist Bundesliga-Höchstwert.

    Erst zum dritten Mal in dieser Saison erzielte Augsburg zwei Tore in einem Spiel.

    Mario Gomez traf im dritten Bundesliga-Spiel in Folge, eine solche Serie war ihm zuletzt vor knapp fünf Jahren, im März 2012 im Bayern-Dress gelungen.

    Halil Altintop erzielte sein drittes Saisontor, alle drei markierte er auswärts.

    Dominik Kohr erzielte das zweite Tor seiner Bundesliga-Karriere. Das erste hatte er im März 2015 ebenfalls gegen Wolfsburg erzielt, auch damals war es das entscheidende (zum 1:0-Sieg).

    Raphael Framberger war bei seinem Bundesliga-Debüt der zweikampfstärkste Augsburger (64 Prozent gewonnene Duelle) und legte das 2:1-Siegtor vor.

    Luiz Gustavo bestritt in der 87. Minute den 5000. Zweikampf seiner Bundesliga-Karriere.

    In Abwesenheit von Verhaegh und Baier war Marwin Hitz an alter Wirkungsstätte erstmals in seiner Bundesliga-Karriere Kapitän.

>>> Alle Infos zu #WOBFCA im Matchcenter