Gelsenkirchen - Ein 0:1-Rückstand ist für Eintracht Frankfurt im Duell mit dem FC Schalke 04 noch lange kein Grund, zu verzagen. Satte elf Mal gewannen die Adlerträger, obwohl S04 den ersten Treffer erzielt hatte. Allerdings gelang Frankfurt das zuletzt im Jahr 1999.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@437b4c18

Die Top-Fakten

- Den letzten Auswärtssieg bei dieser Paarung gab es im März 2010 (4:1 für Schalke), von den folgenden elf Begegnungen gewann das Gästeteam keine

- Schalke ist gegen Frankfurt zu Hause seit 13 Spielen und damit in diesem Jahrtausend ungeschlagen (8 Siege, 5 Remis) – so lange wie aktuell gegen keinen anderen Verein

- Nur gegen Hertha BSC blieb Schalke öfter ohne Gegentor (28-mal) als gegen Frankfurt (27-mal)

- Bei keinem Gegner teilte sich Frankfurt öfter die Punkte als auf Schalke (15-mal)

- Ralf Fährmann stand von 2009 bis 2011 in Frankfurt unter Vertrag (18 Bundesliga-Spiele) – in 4 der 6 Bundesliga Partien gegen den Ex-Klub blieb er ohne Gegentor

- Frankfurts Trainer Niko Kovac erzielte seinen einzigen Doppelpack in der Bundesliga gegen Schalke (13. Februar 2000 bei einem 3:1-Sieg mit dem HSV)

Rekorde zum Spiel

Höchster Schalker Heimsieg gegen Frankfurt: 4:0 (zwei Mal), zuletzt am 14.10.2000

Höchster Frankfurter Auswärtssieg auf Schalke: 4:1 am 16.08.1980

Meiste Zuschauer: 70.000 am 23.04.1974

>>> Alle Infos zu #S04SGE im Matchcenter