Bundesliga

Fakten zum Duell: Ingolstadt kämpft gegen Heimschwäche

Ingolstadt - Beim Duell des Tabellenvorletzten gegen den Bundesliga-16. geht es für den FC Ingolstadt 04 gegen den Hamburger SV um wichtige Punkte im Abstiegskampf und eine Aufbesserung der bislang schwachen Heimbilanz.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Ingolstadt verlor zuletzt erstmals unter Maik Walpurgis zwei Spiele hintereinander.

    Der HSV kassierte zehn Niederlagen in dieser Saison, mehr waren es für den Dino in einer Hinrunde nie.

    Ingolstadt ist bislang das schwächste Heimteam der Liga, mit einem Sieg gegen den Dino würde die Rote Heimlaterne an den HSV weitergegeben werden.

    Hamburg kassierte in dieser Saison bereits fünf Platzverweise, drei davon gab es wie zuletzt in Wolfsburg bereits vor dem Seitenwechsel.

    Der HSV belegte in dieser Spielzeit 15-mal einen der letzten drei Plätze, Ingolstadt befand sich 14-mal im „verbotenen Land“.

>>> Alle Infos zu #FCIHSV im Matchcenter