Leverkusen - Erinnerungen an Ex-Coach Jupp Heynckes werden bei Bayer 04 Leverkusen vor dem Duell gegen Borussia Mönchengladbach wach. Die Gäste warten derweil seit über zwanzig Jahren auf ein Gastspiel bei der Werkself ohne Gegentor.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Mit zwei Siegen in ein neues Jahr ist Leverkusen letztmals vor sieben Jahren unter Jupp Heynckes gestartet.

  • Unter Trainer-Routinier Dieter Hecking kehrte Mönchengladbach zur Viererkette zurück. Der Lohn: In Darmstadt stand bei Borussia die Null.

  • Das Remis in Darmstadt war erst der zweite Auswärtspunkt, den die Borussia in dieser Saison einfahren konnte. Lediglich die "Lilien" haben auf fremdem Platz weniger gepunktet.

  • Hakan Calhanoglu beendete am 17. Spieltag den Elfmeterfluch von Leverkusen (zuvor hatte die Werkself alle vier Strafstöße dieser Saison vergeben), schnürte seinen ersten Doppelpack im Bayer-Trikot und hat nun mit sechs Toren schon doppelt so oft getroffen wie in der kompletten Vorsaison. Der Türke ist nun der Top-Torschütze der Werkself.

  • Die Hinrunde ist beendet – und Mönchengladbach wartet noch immer auf ein Kopfballtor.

  • Ohne Gegentor in Leverkusen blieb Mönchengladbach zuletzt vor über 20 Jahren (0:0 am 23. Februar 1996).

>>> Alle Infos zu #B04BMG im Matchcenter