Köln - Kein Team sammelte in dieser Saison im eigenen Stadion weniger Punkte als der VfL Wolfsburg (fünf), der Hamburger SV allerdings gewann erst ein Auswärtsspiel (beim Schlusslicht Darmstadt).

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Beide Teams verabschiedeten sich immerhin mit einem Sieg in die Winterpause.

  • Wolfsburg gewann vor Weihnachten erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge.

  • Der HSV gewann zuletzt vor sechs Jahren das erste Spiel eines Kalenderjahres, damals 1:0 auf Schalke.

  • Die Wölfe können nur mit einem Sieg gegen den HSV die schlechteste Hinrunde der Vereinsgeschichte verhindern (bislang 18 Punkte 2005/06).

  • Torgarantie: Noch nie endete eine Partie zwischen dem HSV und Wolfsburg torlos.

  • Mario Gomez startete einst seine Bundesliga-Karriere gegen den HSV (Mai 2004). Seit dem Wechsel zu den Niedersachsen wartet er noch auf sein erstes Heimtor für Wolfsburg.

>>> Alle Infos zu #WOBHSV im Matchcenter