Köln - Nur drei Punkte trennen den VFL Wolfsburg und den Hamburger SV, der sich aktuell auf dem Relegationsplatz befindet. Am Samstag um 15.30 Uhr treffen die beiden Teams aufeinander. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

VfL Wolfsburg

Benaglio - Seguin, Bruma, R. Rodriguez, Gerhardt - Guilavogui, Luiz Gustavo - D. Caligiuri, Malli, Ntep - Gomez

Es fehlen: S. Jung (Risswunde am Knie), M. Schäfer (Aufbautraining nach Innenbandriss), Wollscheid (Aufbautraining), Arnold (Aufbautraining nach Kniereizung), Azzaoui (Kreuzbandriss), Didavi (Aufbautraining nach Knieverletzung)

  • Der VfL hat sich in der Winterpause mit dem Flügelflitzer Paul-Georges Ntep verstärkt, der bereits in der Startelf stehen dürfte.
  • Für Mittelfeldmotor Maximilian Arnold, der sich nach Verletzungspause im Aufbautraining befindet, kommt ein Einsatz am Wochenende zu früh.

Hamburger SV

Mathenia - G. Sakai, Djourou, Mavraj, Douglas Santos - Ekdal, Ostrzolek - N. Müller, Holtby, Kostic - Gregoritsch

Es fehlen: Adler (Adduktorenprobleme), Jung (Aufbautraining), Lasogga (Faszienverletzung)

>>> Alles zu WOBHSV