Köln - Die beiden Offensivstars von Borussia Dortmund, Marco Reus und Mario Götze, spielen immer gerne gegen Werder Bremen. Reus erzielte in zwölf Bundesliga-Spielen gegen Werder acht Tore und lieferte sieben Assists, während Götze in seinen letzten fünf Partien an neun Treffern beteiligt war (5 Tore, 4 Assists). Die historischen Daten zur Partie:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@336eb0a7

Die Top-Fakten

- Werder gewann nur eines der vergangenen 10 Spiele gegen Dortmund – am 20. Dezember 2014 zu Hause mit 2:1 (Selke und Bartels trafen).

- Dennoch siegten die Bremer in ihrer Bundesliga-Historie nur gegen Bochum öfter (41-mal) als gegen den BVB (40-mal), allerdings gab es auch lediglich gegen die Bayern mehr Niederlagen (50) als gegen Dortmund (40).

- Bremen gegen Dortmund war eine Partie am ersten Spieltag 1963/64, Timo Konietzka schoss im Weser-Stadion in der ersten Minute das historisch erste Bundesliga-Tor.

- Werder feierte gegen keinen anderen Verein so viele Heimsiege wie gegen Dortmund (31).

- Dortmund gewann 4 der vergangenen 5 Gastspiele in Bremen und erzielte bei diesen 4 Siegen 15 Tore (3:1, 5:1, 5:0 und 2:0).

- Max Kruse und Andre Schürrle waren letzte Saison Teamkollegen in Wolfsburg (es gab 5 Tor-Koproduktionen der beiden Offensivstars).

Die Rekorde zum Spiel

Höchster Bremer Heimsieg gegen Dortmund: 6:0 am 07.12.1984

Höchster Dortmunder Auswärtssieg gegen Bremen: 5:0 am 19.01.2013

Meiste Zuschauer: 44.000 am 14.05.1966

>>> Alle Infos zu #SVWBVB im Matchcenter