Köln - In den vergangenen 24 Partien gegen den SC Freiburg blieb der FC Bayern München nur einmal torlos. Am 18. Februar 2012 endete die Partie im Breisgau 0:0. Die historischen Daten zur Partie:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@672a0cb5

Die Top-Fakten

- Mit dem 2:1-Erfolg im letzten Duell beendete der SC eine Negativserie von 25 sieglosen Bundesliga-Spielen gegen die Bayern

- Die Breisgauer punkteten immerhin in 2 der letzten 4 Spiele gegen die Münchner (ein Sieg und ein Remis, zudem 2 Niederlagen)

- Der SC kassierte gegen die Bayern die höchste Niederlage seiner Bundesliga-Geschichte (0:7 in München am 10. September 2011)

- 2 ihrer 4 Niederlagen gegen Freiburg kassierten die Bayern nach einer 1:0-Führung (1996 und 2015)

- Die Bayern gewannen die letzten 26 Duelle gegen Aufsteiger, letztmals war dies im August 2010 gegen Kaiserslautern nicht der Fall (0:2 am Betzenberg)

- Die Bayern verloren die ersten 3 Gastspiele in Freiburg (in den Jahren 1993 bis 1996), seitdem jedoch nur noch eines von 13 (das letzte)

Rekorde zum Spiel

Höchster Freiburger Heimsieg gegen Bayern: 5:1 am 23.08.1994

Höchster Bayern-Auswärtssieg in Freiburg: 6:0 am 16.12.2003

Meiste Zuschauer: 25.000, zuletzt am 26.02.2005

>>> Alle Infos zu #SCFFCB im Matchcenter