Im Dezember 2000 schlug Bayer Leverkusen die Hertha 4:0. - © imago / WEREK
Im Dezember 2000 schlug Bayer Leverkusen die Hertha 4:0. - © imago / WEREK
Bundesliga

Historische Daten: Leverkusen ist Herthas Angstgegner

Köln - Hertha BSC hat gegen Bayer Leverkusen mehr als doppelt so viele Spiele verloren wie gewonnen. 20 Niederlagen stehen neun Siege gegenüber – nur gegen Bayern ist die Bilanz schwächer. Die historischen Daten zur Partie:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Die Top-Fakten

- Seit dem Wiederaufstieg der Berliner 2013 gewann Bayer Leverkusen 5 von 6 Duellen gegen die Hauptstädter.

- Ohne Torerfolg blieb Bayer zuletzt vor fast 8 Jahren gegen Hertha (März 2009 in Berlin, 0:1).

- Gegen die Hertha feierte Leverkusen seinen historisch ersten Bundesliga-Sieg (am 18. August 1979 mit 2:1).

- Nur gegen Leverkusen verlor Hertha bereits 5-mal nach einer 1:0-Führung – in allen Fällen war dies auswärts der Fall.

- Julian Brandt erzielte in seinen 3 Heimspielen gegen die Berliner jeweils ein Tor (es gab 3 Siege).

- Vedad Ibisevic gewann keines seiner 8 Gastspiele in der BayArena (ein Remis, 7 Niederlagen).

Rekorde zum Spiel

Höchster Leverkusener Heimsieg gegen Berlin: 4:0 am 10.12.2000

Höchster Berliner Auswärtssieg gegen Leverkusen: 2:1, zuletzt am 07.05.2008

Meiste Zuschauer: 30.210, zuletzt am 30.04.2016

>>> Alle Infos zu #B04BSC im Matchcenter