Bundesliga

Fakten zum Duell: Starke Kölner bei Angstgegner Mainz

Köln - 1. FC Köln hat beim 1. FSV Mainz 05 seine historisch schwächste Auswärtsbilanz in der Bundesliga und konnte bei den Rheinhessen erst einmal gewinnen (fünf Niederlagen).

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Mainz hat nach 16 Spieltagen 30 Gegentore auf dem Konto, so viele wie nie zuvor in der Bundesliga zu diesem Zeitpunkt.

    Köln hat schon nach 16 Spieltagen mehr Punkte auf dem Konto (25) als in der gesamten Hinrunde vor einem Jahr (24).

    Der FSV kassierte schon fünf Platzverweise, mehr als in jeder anderen kompletten Bundesliga-Saison.

    Der FC ist seit fünf Spielen sieglos, das ist die längste Negativserie 2016 (vier Remis, eine Niederlage).

    Die Mainzer gewannen vier der letzten fünf Heimspiele (plus eine Niederlage gegen Bayern).

    Anthony Modeste erzielte 13 der 21 Kölner Tore (62 Prozent), ist der "MVP" der Liga.

    Mainz verlor nur eines der letzten sechs Spiele gegen Köln – das letzte mit 2:3 nach 2:0-Führung.

    Fünf der sechs Bundesliga-Heimspiele gegen den FC haben die Mainzer gewonnen.

>>> Alle Infos zu #M05KOE im Matchcenter