Köln - 1. FC Köln hat beim 1. FSV Mainz 05 seine historisch schwächste Auswärtsbilanz in der Bundesliga und konnte bei den Rheinhessen erst einmal gewinnen (fünf Niederlagen).

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Mainz hat nach 16 Spieltagen 30 Gegentore auf dem Konto, so viele wie nie zuvor in der Bundesliga zu diesem Zeitpunkt.

  • Köln hat schon nach 16 Spieltagen mehr Punkte auf dem Konto (25) als in der gesamten Hinrunde vor einem Jahr (24).

  • Der FSV kassierte schon fünf Platzverweise, mehr als in jeder anderen kompletten Bundesliga-Saison.

  • Der FC ist seit fünf Spielen sieglos, das ist die längste Negativserie 2016 (vier Remis, eine Niederlage).

  • Die Mainzer gewannen vier der letzten fünf Heimspiele (plus eine Niederlage gegen Bayern).

  • Anthony Modeste erzielte 13 der 21 Kölner Tore (62 Prozent), ist der "MVP" der Liga.

  • Mainz verlor nur eines der letzten sechs Spiele gegen Köln – das letzte mit 2:3 nach 2:0-Führung.

  • Fünf der sechs Bundesliga-Heimspiele gegen den FC haben die Mainzer gewonnen.

>>> Alle Infos zu #M05KOE im Matchcenter