Mönchengladbach - Mario Gomez erzielte beim 2:1-Sieg des VfL Wolfsburg bei Borussia Mönchengladbach auch sein fünftes Pflichtspieltor für die Niedersachsen auswärts. Die Top-Fakten zu #BMGWOB.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Wolfsburg gewann erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge und zieht in der Tabelle an Mönchengladbach vorbei.

  • Der VfL feierte drei der vier Siege in dieser Spielzeit auf fremden Plätzen – das sind schon genauso viele Auswärtserfolge wie in der gesamten letzten Spielzeit.

  • Die Wölfe kontrollierten die Partie über weite Strecken mit Lauf- und Zweikampfstärke – die Gäste gewannen 59 Prozent der Zweikämpfe und liefen fast vier Kilometer mehr als die Hausherren.

  • Die Borussia bäumte sich mit 20 Torschüssen vor allem nach der Pause auf, mehr Torschüsse in einem Spiel waren es in dieser Saison nur am siebten Spieltag gegen den Hamburg (22).

  • Daniel Caligiuri erzielte das früheste Wolfsburger Tor seit 14 Monaten, als Max Kruse bei einem 4:2 gegen Hoffenheim in der ersten Minute traf.

  • ​Thorgan Hazard erreicht als erster Gladbacher die Marke von vier Saisontoren – es war zudem der erste Treffer der Fohlen in dieser Saison zwischen Minute 46 und 76.

>>> Alle Infos zu #BMGWOB im Matchcenter