Maximilian Philipp ist zurück und steht auf Schalke im Kader - vielleicht sogar in der Startelf - © © gettyimages / Michael Kienzler
Maximilian Philipp ist zurück und steht auf Schalke im Kader - vielleicht sogar in der Startelf - © © gettyimages / Michael Kienzler
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Schalke - Freiburg

Köln - Der FC Schalke 04 empfängt am Samstag um 15.30 Uhr den SC Freiburg. Die Gastgeber haben einen Engpass in der Abwehr. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

FC Schalke 04

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Fährmann - Kehrer, Höwedes, Kolasinac - Schöpf, Baba - Goretzka, Geis, Bentaleb - Meyer, Avdijaj.

    In der Abwehr muss Schalke auf Naldo verzichten, der nach seiner Roten Karte aus dem Leverkusen-Spiel für zwei Partien gesperrt wurde. Dass Matija Nastasic schon zurückkehren kann, ist unwahrscheinlich.Im Sturm fehlt Eric Maxim Chopo-Moting (Infekt), daher muss Trainer Markus Weinzierl auf die Jugend setzen. Donis Avdijaj oder Fabian Resse könnten zum Einsatz kommen.

SC Freiburg

Schwolow - Kübler, Gulde, Söyüncü, Günter - Stenzel, Frantz, Schuster, Grifo - Haberer (Philipp) - Niederlechner.

    Möglich, dass Christian Streich auf die gleiche Mannschaft setzt, die vor einer Woche mit 1:0 gegen Darmstadt gewann.Ein Wechsel bietet sich allerdings an. Maximilian Philipp ist wieder fit, hat voll mittrainiert und "scharrt mit den Hufen", erklärte Streich. Er könnte Janik Haberer auf die Bank verdrängen.

>>> Alle Infos zu #S04SCF im Matchcenter