Köln - Der FC Schalke 04 empfängt am Samstag um 15.30 Uhr den SC Freiburg. Die Gastgeber haben einen Engpass in der Abwehr. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

FC Schalke 04

Fährmann - Kehrer, Höwedes, Kolasinac - Schöpf, Baba - Goretzka, Geis, Bentaleb - Meyer, Avdijaj.

  • In der Abwehr muss Schalke auf Naldo verzichten, der nach seiner Roten Karte aus dem Leverkusen-Spiel für zwei Partien gesperrt wurde. Dass Matija Nastasic schon zurückkehren kann, ist unwahrscheinlich.
  • Im Sturm fehlt Eric Maxim Chopo-Moting (Infekt), daher muss Trainer Markus Weinzierl auf die Jugend setzen. Donis Avdijaj oder Fabian Resse könnten zum Einsatz kommen.

SC Freiburg

Schwolow - Kübler, Gulde, Söyüncü, Günter - Stenzel, Frantz, Schuster, Grifo - Haberer (Philipp) - Niederlechner.

  • Möglich, dass Christian Streich auf die gleiche Mannschaft setzt, die vor einer Woche mit 1:0 gegen Darmstadt gewann.
  • Ein Wechsel bietet sich allerdings an. Maximilian Philipp ist wieder fit, hat voll mittrainiert und "scharrt mit den Hufen", erklärte Streich. Er könnte Janik Haberer auf die Bank verdrängen.

>>> Alle Infos zu #S04SCF im Matchcenter