Köln - RB Leipzig traf sieben Mal in der Anfangsviertelstunde, davon sechs Mal spätestens nach sechs Minuten (u.a. in den letzten vier Spielen). Trifft der Spitzenreiter auch beim FC Ingolstadt wieder früh?

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • RB Leipzig hat die letzten acht Bundesliga-Spiele alle gewonnen. Eine solche Siegesserie legte in den letzten drei Jahren nur der FC Bayern München hin.

  • Von den elf Mannschaften vor RB mit 33 oder mehr Zählern zu diesem Zeitpunkt (auch umgerechnet) wurden neun am Ende auch Meister, nur Stuttgart (2003/04) und Leverkusen (2001/02) nicht.

  • Ralph Hasenhüttl war 997 Tage ein sehr erfolgreicher Trainer in Ingolstadt.

  • In allen drei Spielen unter Maik Walpurgis spielte Ingolstadt mit der gleichen Startelf – aber jetzt muss er umstellen (Gelb-Sperre Suttner).

  • Ingolstadt gewann beide bisherigen Duelle gegen Leipzig (in der 2. Bundesliga). Nach dem 2:1-Heimsieg stand der Aufstieg in die Bundesliga fest.

  • Emil Forsberg ist mit sieben Assists der Top-Vorbereiter der Bundesliga.

>>> Alle Infos zu #FCIRBL im Matchcenter