RB-Rechtsverteidiger Benno Schmitz ist wieder ein Startelf-Kandidat. - © gettyimages / Simon Hofmann
RB-Rechtsverteidiger Benno Schmitz ist wieder ein Startelf-Kandidat. - © gettyimages / Simon Hofmann
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Ingolstadt - Leipzig

Köln - Am Samstag trifft Schlusslicht auf Spitzenreiter, der FC Ingolstadt 04 hat RB Leipzig zu Gast. Bei den Sachsen gibt es keinen Grund für Änderungen. bundesliga.de verrät, wie die Mannschaften starten könnten.

FC Ingolstadt 04

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Hansen - Hadergjonaj, Tisserand, Matip, Jung - Cohen, Roger - Leckie, Groß, Hartmann - Lezcano

Es fehlen: Brègerie (im Aufbautraining), Suttner (5. Gelbe Karte)

    Hinten könnte auch Tobias Levels auflaufen. Dann wäre Anthony Jung, der im Sommer von den Roten Bullen zum FCI wechselte, eine Alternative für weiter vorne.In der Offensive ist Lukas Hinterseer ebenfalls eine Möglichkeit.

RB Leipzig

Gulácsi - Schmitz, Ilsanker, Orban, Halstenberg - Demme, Keita - Sabitzer, Forsberg - Poulsen, Werner

Es fehlen: Bernardo (Trainingsrückstand), Compper (Sprunggelenkverletzung), Gipson (Sprunggelenkfraktur), Klostermann (Kreuzbandriss), Papadopoulos (Knieprobleme)

    Gegen Schalke musste Rechtsverteidiger Benno Schmitz am letzten Wochenende angeschlagen raus, gegen die Schanzer sollte er wieder starten.Möglich ist auch, dass Top-Transfer Oliver Burke nochmal zu einem Einsatz in der Startelf kommt.

>>> Alle Infos zu #FCIRBL im Matchcenter