Franck Ribéry (l.) und Thomas Müller dürften der VfL-Defensive einiges abverlangen. - © © gettyimages / Simon Hofmann
Franck Ribéry (l.) und Thomas Müller dürften der VfL-Defensive einiges abverlangen. - © © gettyimages / Simon Hofmann
Bundesliga

Mögliche Aufstellungen: Bayern - Wolfsburg

Köln - Am Samstag lädt der FC Bayern München den VfL Wolfsburg zum Duell. Beim Rekordmeister rotieren nach dem Champions-League-Spiel gegen Atlético Madrid prominente Namen zurück in die Startelf. bundesliga.de verrät, wie die Mannschaften starten könnten.

FC Bayern München

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Neuer - Lahm, Boateng, Martínez, Alaba - Thiago, Vidal - Robben, Müller, Ribéry - Lewandowski

Es fehlen: Coman (Außenbandriss), Green (Muskelbündelriss)

    Im Vergleich zur Partie in der Königsklasse dürfte der Deutsche Meister umstellen und wieder im 4-2-3-1 auflaufen.Wenn Arturo Vidal ins defensive Mittelfeld rückt, sollte Kapitän Philipp Lahm wieder die Position des Rechtsverteidigers bekleiden.Jérome Boateng ist nach Schulterproblemen wieder ins Teamtraining eingestiegen, der Einsatz von Mats Hummels hingegen ist wegen eines Infekts fraglich.

VfL Wolfsburg

Benaglio - Knoche, Bruma, Rodríguez - Guilavogui - Caligiuri, Träsch, Gerhardt, Schäfer - Mayoral - Gomez

Es fehlen: Arnold (5. Gelbe Karte), Azzaoui (Kreuzbandriss), Seguin (Gelb-Rot)

>>> Alle Infos zu #FCBWOB im Matchcenter