Frankfurt - Eintracht Frankfurt ist seit acht Bundesliga-Spielen ungeschlagen (vier Siege, vier Remis). Das ist die längste Serie seit zehn Jahren, als noch Friedhelm Funkel Trainer war. Die Topdaten zum Spiel Eintracht Frankfurt - TSG 1899 Hoffenheim.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Hoffenheim verlor letztmals Anfang Mai in der Fremde, baute den Vereinsrekord auf sieben Gastspiele in Folge ohne Niederlage aus (zwei Siege, fünf Remis) – 2016 kann nun mit zwei Heimspielen in Folge abgerundet werden.

  • Frankfurt hat in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren (vier Siege, drei Remis); die Serie hielt nun auch gegen die noch ungeschlagenen Hoffenheimer, auch die Bayern und der BVB waren schon zu Gast.

  • Zum achten Mal in dieser Saison spielten die Kraichgauer unentschieden und damit am häufigsten von allen Teams. 

  • Frankfurt war dem Sieg nach der Pause mit sieben Torschüssen deutlich näher als die Gäste, die ohne Abschluss blieben. Eine Hoffenheimer Spielhälfte ohne Torschuss hatte es zuvor nur im April 2010 bei einem 1:1 in Dortmund gegeben.

  • Frankfurt stand insgesamt sehr sicher, Lukas Hradecky bekam nicht einen Torschuss auf seinen Kasten.

  • Oliver Baumann präsentierte sich in guter Form und wehrte alle drei Torschüsse auf seinen Kasten ab.

>>> Alle Infos zu #SGETSG im Matchcenter