Noch besteht Hoffnung: Ob Max Kruse starten kann ist derzeit noch fraglich - © gettyimages / Joachim Sielski
Noch besteht Hoffnung: Ob Max Kruse starten kann ist derzeit noch fraglich - © gettyimages / Joachim Sielski
Bundesliga

Mögliche Aufstellung: Bremen - Ingolstadt

Köln - Am Samstagnachmittag treffen Werder Bremen und der FC Ingolstadt aufeinander. bundesliga.de verrät wie die Mannschaften starten könnten.

Werder Bremen

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Drobny - Bauer, Sane, Moisander, S. Garcia - Petsos - Bartels, Fritz, Junuzovic, Gnabry - Kruse

Es fehlen: Caldirola (Knöchelbruch), U. Garcia (Rückenprobleme), Grillitsch (Faserriss), Eilers (Aufbautraining)

    Sané wird in die Startmannschaft zurückkehren.Sollte Kruse, der mit einer Knöchelprellung pausiert, ausfallen, wäre Pizarro eine Alternative.Gnabry plagt sich mit Muskelbeschwerden. Er und Fritz (Erkältung) stehen aber dennoch zur Verfügung.

FC Ingolstadt

Hansen - Hadergjonaj, Matip, Tisserand, Suttner - Cohen, Roger - Leckie, Groß, Jung - Hartmann

Es fehlen: Buntic (nicht berücksichtigt), Bregerie (Nervenreizung in der Wade)

    Die Ingolstädter setzen auf Konstanz: Es könnte bereits zum dritten Mal die gleich Startelf antreten.Nach abgesessener Rotsperre wird Levels zunächst auf der Bank Platz nehmen, offensiv heißen die Alternativen Lezcano und Hinterseer.

>>> Alle Infos zu #SVWFCI im Matchcenter