Köln - Am Samstagnachmittag treffen Werder Bremen und der FC Ingolstadt aufeinander. bundesliga.de verrät wie die Mannschaften starten könnten.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Werder Bremen

Drobny - Bauer, Sane, Moisander, S. Garcia - Petsos - Bartels, Fritz, Junuzovic, Gnabry - Kruse

Es fehlen: Caldirola (Knöchelbruch), U. Garcia (Rückenprobleme), Grillitsch (Faserriss), Eilers (Aufbautraining)

  • Sané wird in die Startmannschaft zurückkehren.
  • Sollte Kruse, der mit einer Knöchelprellung pausiert, ausfallen, wäre Pizarro eine Alternative.
  • Gnabry plagt sich mit Muskelbeschwerden. Er und Fritz (Erkältung) stehen aber dennoch zur Verfügung.

FC Ingolstadt

Hansen - Hadergjonaj, Matip, Tisserand, Suttner - Cohen, Roger - Leckie, Groß, Jung - Hartmann

Es fehlen: Buntic (nicht berücksichtigt), Bregerie (Nervenreizung in der Wade)

  • Die Ingolstädter setzen auf Konstanz: Es könnte bereits zum dritten Mal die gleich Startelf antreten.
  • Nach abgesessener Rotsperre wird Levels zunächst auf der Bank Platz nehmen, offensiv heißen die Alternativen Lezcano und Hinterseer.

>>> Alle Infos zu #SVWFCI im Matchcenter