Darmstadt - Der Hamburger SV feierte am 13. Spieltag beim SV Darmstadt 98 seinen ersten Dreier der Spielzeit. So lange mussten sich die Hanseaten zuvor nie gedulden. Die Top-Fakten zu #D98HSV.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Die Rothosen holten drei Punkte gegen die direkte Konkurrenz, reichten die Rote Laterne an Ingolstadt weiter und liegen nur noch einen Zähler hinter Darmstadt.

  • Die Lilien müssen weiter auf den ersten Heimsieg gegen den HSV warten.

  • Monatelang war die Aufstellung der Hamburger ein Experimentierfeld. Das hat sich nun geändert: Der Dino begann zum dritten Mal in Folge mit der gleichen Elf. Zuletzt war das vor über vier Jahren unter Thorsten Fink der Fall.

  • Matthias Ostrzolek gelang in seinem 133. Bundesliga-Einsatz und mit seinem 71. Torschuss endlich sein erstes Tor im Oberhaus.

  • Nach seinem Doppelpack am letzten Wochenende gegen Bremen erzielte Michael Gregoritsch erneut einen Treffer und traf damit erstmals in zwei aufeinanderfolgenden Bundesliga-Duellen.

>>> Alle Infos zu #D98HSV im Matchcenter