Leipzig - RB Leipzig hat nach 13 Spieltagen 33 Punkte auf dem Konto. Von den elf Mannschaften zuvor mit 33 oder mehr Zählern zu diesem Zeitpunkt (auch umgerechnet) wurden neun am Ende auch Deutscher Meister (82 Prozent).

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Leipzig gewann zum achten Mal in Folge und feierte am 13. Spieltag bereits den zehnten Bundesliga-Sieg; in der 2. Bundesliga war der historisch zehnte Sieg erst im 27. Spiel gelungen (2014/15).

  • Für den FC Schalke 04 ging mit der Niederlage eine Serie von zwölf ungeschlagenen Pflichtspielen zu Ende; erstmals seit über zwei Monaten (am 25. September 1:2 bei 1899 Hoffenheim) musste sich S04 wieder geschlagen geben.

  • Im DFB-Pokal und in der Europa League hat Schalke alle sieben Spiele gewonnen; in der Bundesliga gelangen nur fünf Siege in 13 Partien.

  • Schalke gewann nur eines der sieben Bundesliga-Auswärtsspiele in dieser Saison (1:0 in Wolfsburg), sammelte in der Fremde nur fünf Punkte.

  • Timo Werner trat erstmals in der Bundesliga zu einem Strafstoß an.

  • Werner holte alle drei Leipziger Strafstöße in der Bundesliga heraus.

  • Sead Kolasinac war in sechs seiner jüngsten sieben Bundesliga-Spiele an einem Tor beteiligt.

  • Kolasinac erzielte drei Bundesliga-Tore in 78 Spielen, zwei davon in den letzten beiden Partien (auch gegen Darmstadt war er nach frühem Rückstand zum 1:1 erfolgreich).

  • Kolasinac fabrizierte aber auch sein erstes Eigentor in der Bundesliga – der zuvor letzte Schalker mit einem Tor und einem Eigentor in einem Spiel war Ebbe Sand am 26. November 1999 (1:1 in Ulm).

>>> Alle Infos zu #RBLS04 im Matchcenter