Aubameyang kann Gladbachs Keeper Sommer zweimal überwinden - © gettyimages / Lars Baron
Aubameyang kann Gladbachs Keeper Sommer zweimal überwinden - © gettyimages / Lars Baron
Bundesliga

Aubameyang baut Spitzenposition aus

Dortmund - Pierre-Emerick Aubameyang erzielte als erster Spieler dieser Saison seinen vierten Mehrfachpack und hat nun 15 Saisontore auf seinem Konto – genauso viele wie letzte Saison nach 13 Spieltagen. Die Top-Fakten zum Spiel.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Dortmund verlor keines der letzten 28 Heimspiele, das ist laufender Vereinsrekord.

    Mönchengladbach verlor fünf der sechs Gastspiele dieser Saison, die letzten vier in Folge.

    Dortmund gewann vier der letzten fünf Duelle gegen Mönchengladbach.

    Mönchengladbach gewann keines der letzten acht Bundesliga-Spiele, das hatte es zuletzt vor fast drei Jahren unter Lucien Favre gegeben.

    Die Führung durch Raffael entpuppte sich als Strohfeuer der Gäste, die danach mit 3:15 Torschüssen und nur 38 Prozent der Ballbesitzphasen chancenlos waren.

    Dembele traf bei seinem dritten Saisontor erstmals in der Bundesliga vor heimischem Publikum, zudem gewann er bärenstarke 80 Prozent seiner Zweikämpfe.

    Lukasz Piszczek erzielte sein drittes Saisontor, so viele waren es zuletzt 2013/14. Vier seiner letzten sieben Treffer erzielte er per Kopf.

    Yann Sommer wehrte noch drei weitere Torschüsse auf seinen Kasten ab, Roman Weidenfeller blieb nach dem Gegentor beschäftigungslos.

    Dortmund gewann erstmals in dieser Saison eine Partie nach einem Rückstand.

>>> Alle Infos zu #BVBBMG im Matchcenter