Köln - Neun der zehn letzten Heimspiele gewann Borussia Dortmund gegen die "Fohlen". Das Duell gegen Borussia Mönchengladbach blieb zuletzt 1994 ohne Tor.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager mitmachen

Topfakten zum Spiel:

- Dortmund gewann drei der letzten vier Spiele gegen Mönchengladbach und hat dadurch eine knapp positive Gesamtbilanz gegen die andere Borussia.

- In den letzten 38 Duellen beider Teams fiel immer mindestens ein Tor, das letzte 0:0 gab es am 17. April 1994 auf dem Bökelberg.

- Dortmund verlor nur eines der letzten 15 Heimspiele gegen Mönchengladbach – in der Saison 2013/14 mit 1:2.

- 2012 holte der BVB Marco Reus von Mönchengladbach (dort 36 Tore und 26 Assists in 97 Bundesliga-Spielen). In den sechs Partien mit seinem Ex-Klub gelangen dem Nationalspieler vier Treffer und zwei Assists.

- Christoph Kramer unterlief in Dortmund ein legendäres Eigentor aus etwa 45 Metern (bei Gladbachs 0:1-Niederlage am 9.11.2014).

*Die Grafik zeigt neben der Gesamtbilanz auch die Dortmunder Heim- und Auswärtsbilanz gegen Mönchengladbach

Rekorde zum Spiel:

Höchster Dortmunder Heimsieg gegen Mönchengladbach 5:0 am 29.09.2012

Höchster Mönchengladbacher Auswärtssieg in Dortmund 3:0 am 13.06.1981

Meiste Zuschauer: 82.500 Zuschauer am 15.05.2004

>>> Alle Infos zu #BVBBMG im Matchcenter