Köln - Borussia Dortmund will gegen Borussia Mönchengladbach die starke Heimserie ausbauen und wieder ins obere Tabellendrittel vorzustoßen. Für die Rheinländer geht es dagegen darum, die schwache Auswärtsbilanz aufzuhübschen.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager mitmachen

  • Die Dortmunder haben unter Thomas Tuchel noch kein Bundesliga-Heimspiel verloren, sind insgesamt seit 27 Heimpartien unbesiegt - das ist laufender Vereinsrekord.

  • Mönchengladbach wartet noch auf den ersten Auswärtssieg. Bisher konnten die "Fohlen" nur einen Punkt außerhalb des heimischen Stadions einfahren.

  • Dortmunds Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang erzielte alleine mehr Tore (13) als alle Mönchengladbacher zusammen in dieser Spielzeit (zwölf).

  • Die Rheinländer weisen läuferische Defizite auf, sprinteten in dieser Saison von allen Mannschaften am seltensten (im Schnitt nur 169 Mal pro Partie - der BVB 216 Mal).

  • Die Dortmunder haben in den letzten drei Spielzeiten am 13. Spieltag jeweils verloren: 2013/14 mit 0:3 gegen die Bayern, 2014/15 mit 0:2 in Frankfurt und in der Vorsaison mit 1:3 beim HSV.

>>> Alle Infos zu #BVBBMG im Matchcenter