Berlin - "Am Ende haben wir verdient gewonnen", meinte Pal Dardai. Sein Gegenüber Martin Schmidt haderte: "Wir hätten heute was verdient gehabt." Die Stimmen zum Spiel Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Pal Dardai (Trainer Hertha BSC): "Wir haben kontrolliert gespielt und dann aus dem Nichts ein Tor kassiert. Wir sind aber ruhig geblieben und haben den Ausgleich und dann noch den Siegtreffer gemacht. Am Ende haben wir verdient gewonnen."

Martin Schmidt (Trainer 1. FSV Mainz): "Wir hätten heute was verdient gehabt. Wir nehmen aber eine gute Leistung mit nach Hause. In der zweiten  Halbzeit waren wir besser, hatten nicht mehr so viele Fehlpässe. Aber wir hätten eine Führung gebraucht, um etwas mitzunehmen."

>>> Alle Infos zu #BSCM05 im Matchcenter