Darmstadt - Moritz Hartmann ist in ungewohnter Rolle als alleinige Spitze erfolgreich und besorgt das siebte Stürmertor der insgesamt acht FCI-Treffer. Die Topfakten zum Spiel #D98FCI.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Nach saisonübergreifend 15 sieglosen Bundesliga-Partien gewann der FC Ingolstadt 04 erstmals seit sieben Monaten.

  • Maik Walpurgis ist der erste während dieser Spielzeit installierte Trainer, der seine Premiere gewinnt; Nouri, Gisdol und Ismael hatten ihre Debüts verloren.

  • Erstmals 2016/17 blieb der FCI ohne Gegentreffer. Saisonübergreifend hatten die Schanzer zuvor 15 Mal in Folge nicht zu null gespielt, diese Serie endete nun.

  • Hartmann traf mit seinem fünften Torschuss des Spiels und durfte nun endlich seinen ersten Saisontreffer bejubeln - es war gleichzeitig das erster Weitschusstor Ingolstadts in dieser Spielzeit.

  • Der SV Darmstadt 98 verlor am elften Spieltag bereits zum siebten Mal; die siebte Niederlage hatte es 2016/17 erst zum Hinrundenabschluss gegeben.

  • Erstmals seit dem Aufstieg 2015 verlor Darmstadt drei Bundesliga-Spiele hintereinander. Inklusive des DFB-Pokals war es sogar die vierte Pflichtspielniederlage in Folge.

  • Der Treffer zum 0:1 war bereits das dritte Weitschussgegentor für die Lilien in dieser Spielzeit, 2015/16 war man hier sogar das schwächste Team (elf Gegentreffer aus der Distanz).

  • D98 kassierte in dieser Saison 17 der 21 Gegentreffer nach der Pause.

>>> Alle Infos zu #D98FCI im Matchcenter