Köln – Es steht nicht nur Topspiel drauf, es steckt auch Topspiel drin: Der 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt gehören zu den Positiv-Überraschungen der Saison. Köln hat bislang nur einmal verloren und auch die Eintracht präsentiert sich gut. Weitere Fakten zum Duell.

>>> Jetzt Mitmachen bei der Fantasy Manager Herbstliga

  • Der 1. FC Köln hat nach neun Spieltagen starke 18 Punkte auf dem Konto. Es ist die beste Bilanz seit der Saison 1987/88, damals war Christoph Daum Trainer und der FC wurde am Saisonende Dritter.

  • In der letzten Saison war diese Begegnung das torreichste Duell, in Hin- und Rückspiel fielen zusammen zwölf Tore.

  • Traditionalisten kommen bei diesem Duell voll auf ihre Kosten: In der ersten Bundesliga-Saison 1963/64 wurde Köln Meister und Frankfurt Dritter.

  • Frankfurt präsentierte sich zuletzt wahnsinnig stabil, musste zwei Mal in Folge auswärts antreten und blieb ohne Gegentor.

  • Nur in Stuttgart gewann Köln öfter (14-mal) als in Frankfurt (zwölf Mal). So viele Auswärtstore wie in Frankfurt (61) gelangen dem FC nirgendwo sonst.

>>> Alle Infos zu #SGEFCK im Matchcenter