Der doppelte Müller schlägt zu - mit zwei Toren von Thomas Müller gewinnt der FCB 2:0 - © imago / Action Pictures
Der doppelte Müller schlägt zu - mit zwei Toren von Thomas Müller gewinnt der FCB 2:0 - © imago / Action Pictures
Bundesliga

Historische Daten: FCB mit 13 Siegen in Folge gegen Bremen

Köln - FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen war vergangene Saison erst die vierte Paarung der Bundesliga-Geschichte, die zum 100. Mal ausgetragen wurde. Nun treffen die alten Rivalen gleich zum Saisonstart aufeinander.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

    Die Bayern gewannen die letzten 13 Pflichtspiele gegen Bremen (elf in der Bundesliga, zwei im Pokal).

    Dennoch ist Werder historisch der Münchner Angstgegner: Gegen Bremen verlor Bayern in der Bundesliga am häufigsten (26 Mal) und kassierte die zweitmeisten Gegentore (119; nur gegen Mönchengladbach mehr, 121).

    Andersherum gilt dies allerdings auch. Der SVW kassierte gegen die Bayern die meisten Niederlagen (49) und Gegentore (194).

    Bayern gewann die letzten fünf Heimspiele gegen Bremen und erzielte dabei 26 Tore (5:0, 6:0, 5:2, 6:1 und 4:1). Aber: davor hatte Bayern fünf Heimspiele in Folge nicht gegen Werder gewonnen (vier Remis, eine Niederlage).

Rekorde zum Spiel Bayern-Bremen

Höchster Heimsieg Bayern: 7:0 am 12.04.1980

Höchster Auswärtserfolg Bremen bei Bayern: 5:2 am 20.09.2008

Meiste Zuschauer: 75.000