Köln - 2016 taten sich bei beiden Clubs besonders zwei Akteure hervor: Beim FC Augsburg zeigte sich Alfred Finnbogason besonders treffsicher und beim VfL Wolfsburg hielt Koen Casteels seinen Kasten weitgehend sauber. Das entscheidende Duell des Spiels?

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

  • Alfred Finnbogason traf im Schnitt in jedem zweiten Spiel für den FCA (sieben Tore in 14 Partien) und war in der Rückrunde genauso so oft erfolgreich wie etwa BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang.

  • Die Verteidiger des FC Augsburg erzielten 2015/16 ligaweit die meisten Tore (11).

  • In 13 Bundesliga-Spielen 2015/16 mit Koen Casteels im Tor holte der VfL Wolfsburg 25 Punkte (7 Siege, 4Remis, 2 Niederlagen); hochgerechnet auf eine ganze Saison wären das 65 Punkte – das wäre Rang drei gewesen. Nun ist Casteels die Nummer 1 im Wolfsburger Tor.

  • Wolfsburgs Marcel Schäfer und Augsburgs Daniel Baier sind gute Freunde – sie spielten schon bei Viktoria Aschaffenburg zusammen, wechselten zeitgleich zu den Münchner Löwen (2000) und später auch nach Wolfsburg (2007); ihre Väter trainieren aktuell gemeinsam die Aschaffenburger in der Regionalliga Bayern, Jürgen Baier als Chef und Markus Schäfer als Assistent.