Mönchengladbach - Andre Schubert strahlte nach dem Erfolg gegen Bayer 04Leverkusen über das ganze Gesicht. "Ich bin sehr glücklich und freue mich total", sagte der Coach von Borussia Mönchengladbach angesichts des harten Programms der letzten Tage. Die Stimmen zum Spiel Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen.

Andre Schubert (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Wir haben es über weite Strecken gegen eine absolute Topmannschaft ordentlich gemacht und hatten das klare Plus an Torchancen. Leverkusen spielt sehr schnell nach vorne und viel mit langen Bällen in die Spitze. Das ist nicht immer leicht zu verteidigen. Andererseits hatten wir aus dem Spiel heraus drei, vier sehr gute Tormöglichkeiten. Deswegen glaube ich, dass der Sieg absolut verdient ist. Ich bin sehr glücklich und freue mich total. Die Spieler haben jetzt in zwölf Tagen vier Spiele gemacht – das darf man nicht vergessen."

Roger Schmidt (Trainer Bayer 04 Leverkusen): "Die Gegentore sind jeweils durch Missverständnisse gefallen – das ist sehr ärgerlich. Im Fußball ist es aber so, dass die Tore entscheiden. Davon haben wir mindestens eins zu wenig geschossen und haben deswegen verloren. Ich glaube nicht, dass wir zu risikoreich gespielt haben. Wir haben ein gutes erstes Bundesligaspiel gemacht. Es ist schade, dass wir uns dafür nicht belohnt haben, weil die Mannschaft viel investiert hat."

Hahn: "Haben den Sieg erzwungen"

Oscar Wendt (Borussia Mönchengladbach): "Das Spiel hat gezeigt, dass wir kämpfen können. Wir haben zuhause schon besser Fußball gespielt, aber umso wichtiger ist es, dass wir dieses Spiel gewonnen haben. Wir haben super Fußballer im Kader und einfach eine tolle Mannschaft. Bei diesen Temperaturen zu spielen, ist sehr anstrengend und kostet viel Kraft, aber wir haben es durchgezogen und uns dafür letztlich auch belohnt."

Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach): "Leverkusen ist ein hohes Risiko nach ihrem Treffer gegangen. Aber wir haben es nach dem 1:1 auch gut gemacht. Wir sind dem Gegenpressing von Leverkusen einige Male sehr gut begegnet und standen deswegen in dem Spiel auch ein paar Mal blank vor dem Tor von Bernd Leno."

Andre Hahn (Borussia Mönchengladbach): "Ich freue mich riesig, dass wir das erste Spiel der neuen Saison gewinnen konnten. Das war wichtig. Jeder weiß ja, wie es im vergangenen Jahr war. Dass ich meinen Teil dazu beitragen konnte, ist natürlich sehr schön. Den Knaller gegen Leverkusen zu gewinnen, ist gut fürs Selbstvertrauen. Wir haben uns nach dem unglücklichen Gegentor nicht unterkriegen lassen und einfach weitergemacht, den Sieg erzwungen und verdient gewonnen."

>>> Alle Infos zu #BMGB04 im Matchcenter