Markus Brzenska ist der erste Neuzugang des FC Energie Cottbus für die Saison 2009/2010. Der 25-Jährige Innenverteidiger unterschrieb am Donnerstag einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2012.

Zuvor hatte sich der FC Energie Cottbus mit Borussia Dortmund über einen Wechsel des früheren U21-Nationalspielers geeinigt. "Wir freuen uns, dass wir mit Markus Brzenska einen zweikampf- und kopfballstarken Verteidiger holen konnten, der uns sicherlich weiterhelfen wird", erklärte Manager Steffen Heidrich.

In der vergangenen Saison war der ehemalige U21-Nationalspieler (15 Einsätze / 1 Tor) an den MSV Duisburg ausgeliehen und avancierte in 33 Spielen auf Anhieb zum unumstrittenen Führungsspieler.