Hamburg - Für HSV-Profi Jeffrey Bruma kommt die Partie gegen den 1. FC Köln noch zu früh. Das teilte Thorsten Fink auf der Pressekonferenz am Donnerstag mit. "Er wird nicht im Kader sein", sagte der Trainer.

Bruma laboriert weiter an einer Reizung im Knie. Für den Niederländer wird Slobodan Rajkovic den Posten in der Innenverteidigung übernehmen.
Zhi Gin Lam plagt sich weiter mit einer Wadenzerrung. Für den Mittelfeldspieler reichte es am Donnerstag lediglich zu einem weiteren Waldlauf.