Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach trauert um Manfred Orzessek. Der ehemalige Torwart des VfL verstarb gestern, am 12. April, im Alter von 78 Jahren in Mönchengladbach.

Manfred Orzessek kam 1961 von Schalke 04 zu Borussia, er war Borussias Stammtorwart der Aufstiegsmannschaft von 1965 und gehörte bis zu seinem Karriereende 1969 dem Profikader an. Für Borussia bestritt er 29 Bundesliga-, 70 Regionalliga- und 35 Oberliga-West-Spiele. Mit Schalke 04 wurde Orzessek 1958 Deutscher Meister.

Borussia Mönchengladbach wird Manfred Orzessek immer in dankbarer Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.