Borussia Mönchengladbach muss im Spiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag auf fünf Spieler verzichten.

Verletzungsbedingt fehlen Dante (Infraktion am Fußwurzelknochen), Karim Matmour (Achillessehnenprobleme), Tony Jantschke (Mittelfußbruch) und Christian Dorda (nach Patellasehnenriss im Aufbautraining).

Roel Brouwers ist nach seiner roten Karte im Spiel bei Schalke 04 gesperrt. Zum ersten Mal seit seinem Wechsel im Sommer von Standard Lüttich nach Mönchengladbach steht dagegen Igor de Camargo im Kader. "Das ist sehr erfreulich", meinte Trainer Michael Frontzeck. "Er wird aber maximal einen Kurzeinsatz erhalten, wenn es brennt."