Neuzugang Kevin Kampl sorgt für neue Variationsmöglichkeiten vor allem auf den Flügeln im Mittelfeld. Der Slowene ist schnell, dribbelstark, gut als Vorbereiter, hat sich auch im eigenen Abschluss entwickelt
Neuzugang Kevin Kampl sorgt für neue Variationsmöglichkeiten vor allem auf den Flügeln im Mittelfeld. Der Slowene ist schnell, dribbelstark, gut als Vorbereiter, hat sich auch im eigenen Abschluss entwickelt
Bundesliga

Borussia Dortmund: Diese Top-Elf soll's richten!

Köln - Am Samstag geht's für Borussia Dortmund nach Leverkusen - und Schwarzgelb will endlich wieder angreifen und die miserable Hinrunde abhaken.

Tor

Im Kader kann Trainer Jürgen Klopp auf zahlreiche Topspieler zurückgreifen - welche mögliche Elf es beim Rückrundenauftakt in Leverkusen richten könnte, was diese Spieler in der Hinrunde besonders gut gemacht haben und weiteres Wissenswertes verrät bundesliga.de.

Roman Weidenfeller

- © imago

Inmitten vieler mäßiger Auftritte in dieser Saison überragte Roman Weidenfeller am 10. Spieltag beim FC Bayern München (1:2): Der BVB-Schlussmann wehrte zwölf Torschüsse ab - das ist ligaweiter Saison- und persönlicher Bundesliga-Rekord.

Abwehr

Lukasz Piszczek

- © imago

Mats Hummels

- © dfl

Sokratis

Marcel Schmelzer

Mittelfeld

Nuri Sahin

Ilkay Gündogan

Kevin Kampl

Marco Reus

Kevin Großkreutz

Angriff

Pierre-Emerick Aubameyang