Zum letzten Mal vor dem Saisonfinale bat Schalkes Cheftrainer Felix Magath seine Mannschaft am Freitagnachmittag zum Training auf dem Vereinsgelände.

Dabei vermissten die anwesenden Fans Marcelo Bordon. Der Innenverteidiger musste aufgrund einer Sprunggelenksverletzung pausieren. "Sein Einsatz in Mainz ist fraglich", so Magath.