Kölns Mittelfeldmann Derek Boateng hat sich an der Schulter verletzt.

FC-Mannschaftsarzt Dr. Paul Klein diagnostizierte beim Mittelfeldspieler am Montag freie Gelenkkörper in der Schulter. Diese erfordern einen operativen Eingriff.

Dennoch kann Derek Boateng am Samstag zum Heimspiel gegen den VfL Bochum auflaufen. Die OP wird dann am Montag nach dem letzten Spieltag stattfinden.