Stuttgart - Beim VfB musste drei Akteute beim Nachmittagsstraining kürzer treten.

Patrick Funk (Innenbandprobleme am Knie), Daniel Didavi (Oberschenkelprobleme) sowie Zdravko Kuzmanovic (Adduktorenprobleme) beendeten das Training vorzeitig und ließen sich in der Kabine von den Physiotherapeuten behandeln.

Cacau, der am Vormittag noch individuell trainiert hatte, konnte die komplette Einheit mitmachen.