Weltpokalsieger Manchester United hat sich im Halbfinale des englischen Ligapokals beim abstiegsbedrohten Zweitligisten Derby County blamiert. Der Meister verlor das Hinspiel auswärts durch ein Tor von Kris Commons (30.) mit 0:1 und muss vor dem Rückspiel am 20. Januar völlig unverhofft um den Finaleinzug bangen.

United hat den Ligapokal 2006 und 1992 gewonnen. Im ersten Halbfinal-Hinspiel hatte Tottenham Hotspur den Zweitligisten FC Burnley am Dienstag 4:1 bezwungen. Das Rückspiel in Burnley wird am 21. Januar ausgetragen.