Adrian Nikci wechselte vom FC Zürich zu den Niedersachsen
Adrian Nikci wechselte vom FC Zürich zu den Niedersachsen
Bundesliga

Bitterer Einstand für Nikci

Hannover - Adrian Nikci hat sich am Samstagabend im Testspiel gegen den Oberligisten RSV Göttingen 05 (3:0) verletzt und wird Hannover 96 zunächst nicht zur Verfügung stehen.

Der Neuzugang vom FC Zürich zog sich einen Faserriss in der hinteren Muskulatur des rechten Oberschenkels zu. Nikci kann voraussichtlich zwei Wochen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.