Diaz feiert, Boka überzeugt und Immobile jubelt

München - Junior Diaz vom 1. FSV Mainz 05 sorgte mit Costa Rica für die große Überraschung gegen Uruguay und ist der Bundesliga-Top-Spieler des Tages. Dabei war dem Bundesliga-Profi zunächst gar nicht zum Jubeln zumute. Beim 2:1-Erfolg der Elfenbeinküste über Japan standen zu Beginn fünf Bundesliga-Legionäre auf dem Feld - am Ende jubelte die ivorische Delegation.

Der Neu-Dortmunder Ciro Immobile hat mit Italien ebenfalls allen Grund zum Feiern. Tristesse herrscht hingegen bei seinem künftigen Teamkollegen Sokratis, der mit Griechenland deutlich gegen Kolumbien verliert - bundesliga.de blickt auf die Leistungen der WM-Fahrer aus den Bundesligen am 3. Spieltag.

Junior Diaz

Arthur Boka, Constant Djakpa und Didier Ya Konan

Ciro Immobile

Okazaki, Uchida, Hasebe und Osako

Sokratis