Arminia trifft am 25. März um 19 Uhr auf Union Minden.

Der Erlös dieser Partie kommt dem 30-jährigen Steven Jones zugute, der sich am 18. Mai 2008 in einem Punktspiel gegen den SC Verl II lebensgefährliche Hirnverletzungen zuzog, so dass er für zwei Wochen in ein künstliches Koma versetzt werden musste. Jones, der Sport und Englisch auf Lehramt studiert, Grundschullehrer werden möchte und durch den Sportunfall aus dem Examen gerissen wurde, ist als Student ohne regelmäßiges Einkommen.