Nun ist es amtlich. Berlins Mittelfeldmann Maximilian Nicu hat die rumänische Staatsbürgerschaft erhalten.

Am heutigen Freitag hatte er einen Termin in der rumänischen Botschaft in Berlin. Der stellvertretende Botschafter Mihail Ciompec überreichte Nicu am Vormittag die Urkunde. Der Sohn rumänischer Eltern hatte bereits im Februar den rumänischen Pass beantragt. In dieser Woche teilte das Justizministerium in Bukarest mit, dass er die Staatsbürgerschaft erhält. Am Samstag (28.03.09) empfängt die rumänische Nationalmannschaft in Constanta WM-Qualifikationsspiel Serbien, ehe sie am 1. April in Klagenfurt gegen Österreich spielt.