Lars Bender hat die Länderspielreise in der kommenden Woche abgesagt. Der 23-Jährige laboriert an einer Schleimbeutelentzündung
Lars Bender hat die Länderspielreise in der kommenden Woche abgesagt. Der 23-Jährige laboriert an einer Schleimbeutelentzündung
Bundesliga

Bender sagt WM-Quali ab

Leverkusen - Lars Bender von Bayer 04 Leverkusen hat die Länderspielreise kommende Woche mit der Nationalmannschaft wegen einer Schleimbeutelentzündung abgesagt.

Damit wird der Mittelfeldspieler der "Werkself" Bundestrainer Joachim Löw für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Kasachstan nicht zur Verfügung stehen. Die deutsche Nationalmannschaft spielt zunächst am Freitag, 22. März, um 19 Uhr in Astana, das zweite Aufeinandertreffen steigt dann am Dienstag, 26. März, um 20:45 Uhr in Nürnberg.