Beim Schalker Sonntags-Waldlauf fehlten neben den bereits abgereisten Nationalspielern zwei weitere Akteure. Rafinha konnte das Laufprogramm wegen Beschwerden am Knie nicht mitmachen.

Ebenfalls nicht dabei war Peter Lövenkrands, der an einem Magen-Darm-Virus leidet. Aus diesem Grund stand der Däne auch nicht im Kader für das Spiel in Leverkusen. Für diese Partie fehlte darüber hinaus Mladen Krstajic. Der Serbe litt in den letzten Tagen unter einem grippalen Infekt, den er mittlerweile auskuriert hat. Daher konnte der Abwehrspieler auch zur serbischen Nationalmannschaft reisen.