Abwehrspieler Maik Franz ist neuer Kapitän des Karlsruher SC. Der 26-Jährige tritt die Nachfolge von Mario Eggimann an, der den Verein bekanntlich in Richtung Hannover 96 verlassen hat.

Stellvertreter von Franz ist dessen Abwehrkollege Christian Eichner. Das Team hatte in den Tagen vor dem Trainingslager den neuen Mannschaftsrat gewählt, dem neben den beiden oben genannten noch Markus Miller, Bradley Carnell und Michael Mutzel angehören. Aus dieser Gruppe bestimmte KSC-Coach Edmund Becker nun den Kapitän für die neue Spielzeit.