Köln - In der Virtuellen Bundesliga begann Anfang November der zweite Qualifikationsmonat für das große Finale in Berlin. Bisher wird der FC Bayern München auf der XBox 360 seinen hohen Ansprüchen gerecht. Gleich zwei User des Rekordmeisters führen das Einzelranking an. Auf der PS3 erwischte ein Frankfurter Gamer einen herausragenden Start und droht seinen Verfolgern zu enteilen.

Schon der Username beinhaltet eine gehörige Portion "mia san mia". "X 25 05 2013" führt die November-Wertung auf der XBox 360 bisher souverän an. Der 25.05.2013 - Bayern-Fans werden diesen Tag nicht vergessen. Mit seinem späten Treffer zum 2:1 schoss Arjen Robben die Münchner im Champions League Finale gegen Borussia Dortmund zum Titel.

In der Clubwertung bleibt Bayern München Letzter



Beflügelt von der Erinnerung an den großen Triumph in London ist "X 25 05 2013" in der Virtuellen Bundesliga bisher nicht zu stoppen. Mit 4.951 Punkten liegt er mit großem Vorsprung an der Spitze. 2.397 Zähler beträgt der Rückstand des zweitplatzierten "XU21X Shaqiri", der in der VBL ebenfalls für den FC Bayern München auf Punktejagd geht. Komplettiert wird das Spitzentrio auf der XBox vom Wolfsburger "DANDRE 4TW".

Trotz des bayrischen Spitzenduos konnten die Münchner die Rote Laterne in der Clubwertung nicht abgeben. Mit einer Siegquote von 45,42 holten die User des Rekordmeisters im Schnitt die wenigsten Punkte. An der Tabellenspitze liegt weiterhin der VfL Wolfsburg, dessen Gamer starke 56,21 Prozent ihrer Partien gewinnen konnten. Erster Verfolger ist 1899 Hoffenheim (54,47 Prozent).

Frankfurter User mit Blitzstart



Auf der PS3 sammelte "LUBOLICIOUS" (Eintracht Frankfurt) an den ersten vier Spieltagen im November Punkt um Punkt und setzte sich mit 6.580 Zählern an die Spitze. Sollte der Frankfurter seinen bisherigen Tagesschnitt von 1.645 Punkten halten können, käme er Ende des Monats auf 49.350 Zähler. Zum Vergleich: "DMF1995", der Sieger des Oktober-Rankings, holte 47.582 Punkte.

Mit über 2.500 Zählern Rückstand folgt "XRAYBEATZZ" (Bayer Leverkusen), der ein dichtgedrängtes Verfolgertrio anführt. "WILLUSFCA" (FC Augsburg, 3.944 Punkte) und VBL_HEISENBERG (Borussia Dortmund, 3.584 Punkte) sind dem Leverkusener dicht auf den Fersen. Noch sind im November 26 von 30 Spieltagen zu spielen und das Tabellenbild wird sich im Laufe des Monats sicherlich noch häufiger ändern. Mit ihrem Kickstart in den November haben "X 25 05 2013" und "LUBOLICIOUS" aber schon einmal einen guten Grundstein für die Finalqualifikation gelegt.

Alle Informationen zur Virtuellen Bundesliga finden Sie auch auf virtuelle.bundesliga.de