Nach knapp vier Wochen Urlaub ist auch Zé Roberto in die Saisonvorbereitung des FC Bayern München eingestiegen.

Der Brasilianer absolvierte am Freitag seine erste Einheit unter dem neuen Trainer Jürgen Klinsmann und war total baff vom neuen Leistungszentrum. "Unglaublich, was hier in so kurzer Zeit geschaffen wurde", sagte er nach einem Rundgang mit Teammanager Christian Nerlinger.

Vorfreude auf die neue Saison

Zé verbrachte seinen Urlaub komplett in seiner Heimat. "Es war eine schöne Zeit mit meiner Familie in Brasilien. Jetzt freue ich mich auf die neue Saison und ganz besonders auf die Champions League", so der 33-Jährige im Gespräch mit fcbayern.de.