Franck Ribery (l.) und Arjen Robben (r.) haben gut lachen - die Flügelflitzer stehen mit dem FC Bayern ganz oben
Franck Ribery (l.) und Arjen Robben (r.) haben gut lachen - die Flügelflitzer stehen mit dem FC Bayern ganz oben
Bundesliga

Bayern unter Pep: Variabler als Barca?

München - Die spielerische Überlegenheit des FC Bayern ist auch in dieser Saison eklatant. Im Topspiel in Leverkusen dominierte der Triple-Sieger immerhin den Tabellen-Dritten in dessen Stadion nach Belieben, auch wenn am Ende nur . Den neuen Star-Coach Pep Guardiola wundert die Überlegenheit selbst ein wenig: "Es hat mich ehrlich gesagt ein bisschen überrascht, wie schnell die Spieler meine Ideen aufgenommen haben", sagt er.

Der Punktgewinn reichte Peps Mannschaft, um wieder die Tabellenführung zu übernehmen. bundesliga.de analysiert, wie sich das Spiel der Münchner in Sachen Ballbesitzzeiten und Passgenauigkeit verändert hat - und wo es Parallelen zu Guardiolas Ex-Club Barca gibt.