Die Auslosung findet in Monaco statt. 16 Mannschaften waren automatisch für die Gruppenphase qualifiziert. Die andere Hälfte setzte sich in den Rückspielen der dritten Qualifikationsrunde am Dienstag und Mittwoch durch.

Mehrere Teams feiern ihr Debüt in der Gruppenphase: UEFA-Pokal-Sieger FC Zenit St. Petersburg, CFR 1907 Cluj aus Rumänien, der erste weißrussische Verein FC BATE Borisov sowie der erste Teilnehmer aus Zypern, Anorthosis Famagusta FC. Insgesamt sind 17 Nationen vertreten.

Gesetzte Mannschaften

Wie üblich werden die 32 Teams auf vier Lostöpfe aufgeteilt. Aus diesen Töpfen werden dann die acht Gruppen gebildet. Dabei können Vereine aus demselben Verband nicht aufeinander treffen.

Alle vier englischen Clubs befinden sich in Topf 1 - Titelverteidiger Manchester United FC, der letztjährige Finalist Chelsea FC, der fünfmalige Gewinner Liverpool und Arsenal London. Dazu gesellen sich der FC Barcelona, Olympique Lyon, Inter Mailand und der erfolgreichste Club dieses Wettbewerbs, Real Madrid.

Bundesliga in Topf 2

Unter den Mannschaften in Topf zwei sind auch die beiden deutschen Vertreter. Der FC Bayern München und Werder Bremen, aber auch der FC Porto, Sieger von 2004, sowie Juventus, das nach zweijähriger Abwesenheit wieder dabei ist, finden sich hier wieder. Im dritten Topf sind die ehemaligen Europapokalsieger Olympique de Marseille, FC Steaua Bukarest, Celtic Glasgow , Zenit und der letztjährige Viertelfinalist Fenerbahce.

Im vierten Topf befinden sich Club Atlético Madrid, AC Florenz und zwei Teams, die sich von der ersten Qualifikationsrunde bis in die Gruppenphase gekämpft haben: BATE und Famagusta. Der erste Spieltag findet am 16./17. September statt, dann geht es mit dem Spielplan am 30. September/1. Oktober, 21./22. Oktober, 4./5. November, 25./26. November und 9./10. Dezember weiter. Wie immer kommen die ersten beiden Mannschaften ins Achtelfinale, das am 19. Dezember ausgelost wird, während die Drittplatzierten in die Runde der letzten 32 des UEFA-Pokals einsteigen.

Die Übersicht:

Topf 1:
Manchester United
FC Chelsea
FC Liverpool
FC Barcelona
Arsenal London
Olympique Lyon
Inter Mailand
Real Madrid

Topf 2:
Bayern München
PSV Eindhoven
FC Villarreal
AS Rom
FC Porto
Werder Bremen
Sporting Lissabon
Juventus Turin

Topf 3:
Olympique Marseille
Zenith St. Petersburg
Steaua Bukarest
Panathinaikos Athen
Girondins Bordeaux
Celtic Glasgow
FC Basel
Fenerbahce Istanbul

Topf 4:
Shakhtar Donezk
AC Florenz
Atletico Madrid
Dynamo Kiew
CFR 1907 Cluj
Aalborg BK
Anorthosis Famagusta
FC BATE Borisov