In der Winterpause gastiert der FC Bayern München zu einem Freundschaftsspiel in der Schweiz.

Beim FC Basel sind mit Trainer Torsten Fink und Torhüter Stefan Wessels zwei alte Bekannte der Bayern im Einsatz. Fink ist seit diesem Sommer Trainer in Basel und holte seinen alten Bekannten Wessels mit in die Schweiz, nachdem sich der Stammkeeper der Basler, Franco Costanzo, an der Patellasehne verletzt hatte.

Am 12. Januar 2010 und damit drei Tage vor dem Rückrundenauftakt gegen die TSG 1899 Hoffenheim werden die Münchner Bayern beim Schweizer Erstligisten FC Basel aufspielen: Angepfiffen wird die Partie des deutschen Rekordmeisters um 19 Uhr im Basler "St. Jakob-Park".